Baustelleninfo

Ab 12. Februar 2019 gilt in der Fahrweid wieder das Einbahnregime

Seit dem 4. Februar 2019 sind die Vorarbeiten zur Entwässerung der Fahrweid bzw. zur Beseitigung der Hochwasserproblematik in der Fahrweid im Gange. Am 12. Februar 2019 wurde nun die Verkehrsumleitung im Einbahnregime wieder in Betrieb genommen. Dieses Regime gilt bis auf Weiteres in der Fahrweidstrasse ab Brunaustrasse in Richtung Dietikon. In Richtung Geroldswil verkehrt nur der Bus. Im erwähnten Bereich werden auch Lichtsignalanlagen gestellt. Je nach Stand der Arbeiten wird der Einbahnverkehrs-Abschnitt angepasst. Ab Mai 2019 wird mit den Hauptarbeiten im sogenannten Microtunneling-Verfahren begonnen und so die neue Kanalisation erstellt.

Baustelleninfo Entwässerung Fahrweid  [PDF, 291 KB]


Meldung druckenText versendenFenster schliessen