Lesung "Regula Brühwiler-Giacometti"Diverses
26. September 2019
19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Eine bewegende Lebensgeschichte und eine unglaubliche Wendung!

Regula Brühwiler-Giacometti wurde 1958 in St. Gallen geboren und wuchs in Lugano auf. Nach Aufenthalten in einem Kinderheim und bei einer Pflegefamilie wurde sie von der Familie Giacometti adoptiert.

Ihr erstes autobiographisches Buch «Seitensprungkind» hatte für die Mutter eines erwachsenen Sohnes
eine emotionale Familienzusammenführung zur Folge. Sieben Geschwister meldeten sich bei
Regula Brühwiler-Giacometti, alle haben die gleiche Mutter und alle wurden sie weggegeben.

Die Autorin liest bei uns aus Ihrem Folgebuch «Plötzlich Familie». Darin beschreibt sie die intensiven Gefühle, als sie ihre neuen Geschwister erstmals in die Arme schliessen konnte. Jede ihrer Halbschwestern
und jeder ihrer Halbbrüder hat eine einzigartige Geschichte zu erzählen. Und alle diese Erzählungen finden letztendlich in Ihrem neuen
Buch «Plötzlich Familie» zusammen.

Geniessen Sie diesen spannenden Abend mit uns - anschliessend sind Sie herzlich zu einem Apéro
eingeladen.

• Unkostenbeitrag Fr. 10.00

Anmeldungen nehmen wir gerne in der Gemeindebibliothek entgegen oder per E-Mail an
bibliothek.geroldswil@bluewin.ch.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Bibliotheksteam
LokalitätBibliothek
Poststrasse 7b
8954 Geroldswil
OrganisatorBibliothek Geroldswil
Organisator/KontaktT: +41 (0)44 748 26 24
bibliothek.geroldswil(AT)bluewin.ch
www.bibliotheken-zh.ch/geroldswil
Notizzettel druckenTermin exportierenErinnerungsfunktionzurück